Tachyonen Produkte Online Shop: Entspannung mit Anti Stress Kissen, Yoga Augenkissen, Traumkissen. TACHYON ® Produkte CH, Schmuck, Schutzsteine, Nackenkissen, Tachyon Glückssteine ...

AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von SUBATACH an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen durch Susanne Borchard, Inhaberin Versandhandel SUBATACH, Südfeld 15, 38162 Cremlingen, Internet-Shop: www.subatach-shop.de (nachstehend: Verkäufer), gegenüber ihren Kunden. Abweichende Vorschriften der Kunden gelten nicht, es sei denn, der Verkäufer hat dies ausdrücklich und schriftlich bestätigt.

(2) Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Umsetzung der EU-Verbraucherrechterichtlinie (VRRL) in das deutsche Recht zum 13.06.2014.

(3) Gerichtsstand ist Braunschweig, soweit der Kunde Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen.

2. Vertragsinhalt und Vertragsschluss

(1) Der Verkäufer bietet den Kunden im Online-Shop www.subatach-shop.de verschiedene Wellness Produkte, Anti Stress Kissen, Schmuck, Glaswaren, Edelsteine usw. zum Kauf an.

(2) Der Vertrag kommt durch die Annahme der Bestellung durch den Verkäufer zustande. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Die Annahme der Bestellung wird dem Kunden per E-Mail bestätigt.

3. Preise, Umsatzsteuer und Zahlung

(1) Beim Erwerb der Produkte im Internet-Shop gelten die vereinbarten Preise. Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich der Versand- und Verpackungskosten, die dem Kunden vor Abgabe der Bestellung bekannt gegeben werden. Ab einem Gesamtwarenwert von 90,00 € erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

(2) Der Verkäufer nimmt § 19 Abs. 1 UStG in Anspruch und weist deshalb keine Umsatzsteuer aus.

(3) Die Belieferung der Kunden durch die Verkäuferin erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse durch Überweisung oder durch Zahlung per PayPal. Die Waren werden erst nach Eingang der Zahlung versendet. Der Verkäufer stellt dem Kunden eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform als PDF-Dokument zugeht.

4. Lieferung

(1) Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung erfolgt aus dem Lager des Verkäufers oder direkt vom Hersteller.

(2) Ware, die am Lager ist, versendet der Verkäufer innerhalb von 3 bis 5 Tagen nach Eingang der Zahlung des Kunden.

5. Widerrufsbelehrung privater Endverbraucher

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

SUBATACH
Inh. Susanne Borchard
Südfeld 15
38162 Cremlingen

Die Mailadresse finden Sie im Impressum.
Telefon Versand u. Logistik: 05306 - 93 224 29

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern,
bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben,
dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an SUBATACH, Südfeld 15, 38162 Cremlingen zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Aktualisiert am 13.06.2014 nach den neuen gesetzlichen Änderungen der EU.

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass Beschädigung oder Benutzung den Warenwert mindern.
Eingeschweißte und/oder versiegelte Ware (zum Beispiel Kissen, Schmuck, Stofftiere, Energiekarten, Energie-Edelsteine, Energie-Glasartikel) können nur in der ungeöffneten Einschweißfolie zurückgenommen werden.

6. Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung

(1) Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum des Verkäufers; im Fall, dass der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist, auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die der Verkäufer im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

(2) Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche von dem Verkäufer anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

7. Haftungsausschluss

(1) Schadenersatzansprüche außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel kann der Kunde gegenüber dem Verkäufer nur bei Vorsatz oder grob fahrlässigem Verhalten geltend machen. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung des Verkäufers der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

(2) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und sonstigen zwingenden gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.

(3) Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung der Produkte entstanden sind, wie z. B. Schlag, Sturz, Wasser, Rost, Verschmutzung, fremde Eingriffe, Glasbruch, zu hohe Waschtemperaturen in der Waschmaschine, maschinelles Waschen eines beschädigten Stoffartikels, natürliche Abnutzung oder Verlust des Produktes fallen nicht unter die Garantie.

(4) Für Schäden, die durch allergische Reaktionen entstehen, besteht keine Haftung.

8. Datenschutz

(1) Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von dem Verkäufer auf Datenträgern gespeichert werden. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von dem Verkäufer selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

(2) Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Verkäufer ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Kunden verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs. Der Widerruf der Einwilligungserklärung ist zu richten an: SUBATACH, Inh. Susanne Borchard, Südfeld 15, 38162 Cremlingen oder per Mail.

9. Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/ oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Bei einer Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung bemühen sich die Vertragspartner, eine neue Vereinbarung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu erreichen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

10. Gewährleistung

Wir weisen entsprechend unserer Produktbeschreibung ausdrücklich darauf hin, dass bei manchen Waren die Möglichkeit einer Verfärbung insbesondere in Verbindung mit Parfüm, Creme, Schweiß beziehungsweise starker Sonneneinstrahlung besteht. Geringe Abweichungen in Farbton und Größe können trotz sorgfältiger Herstellung der Ware entstehen und berechtigen nicht zu Beanstandungen. Die Abbildungen der Artikel entsprechen nicht der Originalgröße.
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz:

Wir weisen ausdrücklich (im Sinne des Heilmittelwerbegesetzes) darauf hin, dass die Produkte in diesem Shop keine Arzneimittel und keine Heilmittel sind und nicht als solche vertrieben werden. Im Krankheitsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Nichts auf dieser Website Enthaltenes darf als Behauptung aufgefasst werden, dass der Gebrauch oder die Benutzung irgendeines der von SUBATACH Deutschland angebotenen Produkte Krankheiten vorbeugen, behandeln oder heilen kann.